Hintergrund

Die Trägerschaft, bestehend aus der Christoph Merian Stiftung, der Novartis, der Evangelisch-reformierten sowie der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt, macht mit der Preisausschreibung auf den städtischen Wandel und die Veränderungen im Zusammenleben unterschiedlicher Menschen aufmerksam. Sie verleiht zum zweiten Mal den Basler Preis für sozialen Zusammenhalt. 

Für eine Auszeichnung in Frage kommen Engagements von Organisationen und Personen, die sich im täglichen Leben für ein besseres und friedliches Zusammenleben einsetzen.
Das gilt auch für Projekte, die einen Beitrag leisten, dass Menschen in ein soziales Netz eingebunden sind, sich zugehörig fühlen und das Miteinander und die Teilhabe aller stärken; idealerweise zwischen unterschiedlichen Gruppen, Nationen, Generationen, Schichten und Weltanschauungen.

 

Infos zum Preis

Es wird ein Preis mit einem Preisgeld in der Höhe CHF 15'000 verliehen.

 

Preisverleihung

Die Preisverleihung des 2. Basler Preis für sozialen Zusammenhalt fand am Donnerstag, 29. August 2019, im Theater Fauteuil, Tabourettli statt. 

 

Übersicht bisherige Preisträger des Basler Preis für sozialen Zusammenhalt

Verleihung 2018:

HELP! For Families

Verleihung 2017: Verein Gemeinsam St. Joseph (1. Platz), Verein Offener Hörsaal (2. Platz), Tischlein deck dich (Anerkennungspreis)

Verleihung 2016:

Verein gastschafftfreund (1. Platz), Verein ASK Austausch in Sport und Kultur (2. Preis), Verein Surprise (Anerkennungspreis)
Verleihung 2015: Boxclub Basel (1. Platz), Verein zur Bleibe (2. Platz), Cinema Querfeld (Anerkennungspreis)
Verleihung 2014: Quartierarbeit Theodor Herzl-Strasse
Verleihung 2013: Stiftung Radio X, mehrsprachige Specials
Verleihung 2012: Organisation: multikulturelle Kinderchor Kolibri Einzelperson: Michel Meier von der Beratungsstelle für Asylsuchende der Region Basel
Verleihung 2011: Gesellschaft zum Bären
Verleihung 2010: IG Café Secondas in Basel
Verleihung 2009: JUKIBU, Interkulturelle Bibliothek für Kinder und Jugendliche, Basel
Verleihung 2008: Verein Compagna Sektion Basel-Stadt
Verleihung 2007: Nosotras-Basel, Info- und Beratungsstelle für Menschen aus Lateinamerika
Verleihung 2006: Lederwerkstatt Rehovot
Verleihung 2005: Organisation: Förderverein Mentoring Einzelauszeichnung: Barbara Frei-Koller
Verleihung 2004: Fussballverband Nordwestschweiz
Verleihung 2003: Multikulturelle Suchtberatungsstelle MUSUB
Verleihung 2002: Verein BERABER
Verleihung 2001: Kollegium Bläsischule
Verleihung 2000: Sonja Scheidegger, Quartiertreffpunkt ika und Treffpunktleiterin
Verleihung 1999: Team der Albanischen Beratungsstelle

 

 

 

Fotos Preisverleihung Basler Preis für sozialen Zusammenhalt 2019